Web-Kommentare… All das, was niemand lesen will!



25Feb/121

Ich schreib mal wieder was…

Lang, lang ist's her. Früher habe ich hier ja häufiger etwas in dieses Internet geschrieben. Ich weiß auch gar nicht mehr warum ich irgendwann damit aufgehört habe. Nun ja, ich habe mehr oder weniger viel getwittert, gegoogleplust, gefacebooked und hier, da und dort mal Kommentare hinterlassen.

Zu dem Zeitpunkt als ich dieses Blog aufgesetzt habe, wollte ich aber eben genau das nicht tun. Ich wollte mich nicht kreuz und quer im Internet verteilen und mich hier und da mal festsaugen oder da und dort meine Meinung anderen Leuten vor die Füsse kotzen. Zu mal das dazu führt, dass man an unterschiedlichen Stellen immer nur Fragmente meines fragwürdigen Wesens findet jedoch nirgends die komplette hässliche Fratze in ihrer ganzen Schönheit.

Ihr habt es verdient, die Zeit ist reif, ich werde hier wieder meine kruden Gedanken in die digitale Welt schreien. Selbst, wenn Sie keiner liest, entsteht hier konzentriert das ekelerregende Sekret, Ergebnis meiner verknoteten Synapsen, gepaart mit einer irren Sicht auf diese Welt. Vielleicht liest dies irgendwann mal jemand. Und selbst, wenn nur ich irgendwann mit letzter Kraft mein Tablett mit zitternden Händen bedienend, den Tod vor Augen, kopfschüttelnd durch diese Seite scrolle, hat es sich gelohnt.

In diesem Sinne.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Allgemein, Durchsage, Internes Kommentar schreiben